Aktuelles

20210225 „Eilbeker Spitze“ als grünen Trittstein in eine neue Eilbeker Grünverbindung einbinden

„Eilbeker Spitze“ als grünen Trittstein in eine neue Eilbeker Grünverbindung einbinden Das städtische Grundstück „Eilbeker Spitze“ zwischen Wandsbeker Chaussee/Richardstraße/Eilbeker Weg möchte die CDU-Fraktion Wandsbek in eine neu zu schaffende Grünverbindung im westlichen Eilbek einbinden. Dazu stellt die CDU-Fraktion in der heutigen Bezirksversammlung einen entsprechenden Antrag (klicken Sie hier). Dazu erklärt die CDU-Wahlkreisabgeordnete für Wandsbek und […]

weiterlesen

Bauarbeiten zur Fischdurchgängigkeit der Wandse am Mühlenteich starten

Bauarbeiten zur Fischdurchgängigkeit der Wandse am Mühlenteich starten Sperrung des Fußgänger- und Radverkehrs während der Bauarbeiten   Der Bezirk Wandsbek stellt am Mühlenteich an der Mühlenstraße die Durchgängigkeit der Wandse für Fische her. Die Bauarbeiten für eine Fischaufstiegsanlage beginnen im Februar 2021 und werden voraussichtlich im September abgeschlossen. Die Wandse, das längste Nebengewässer der Alster, […]

weiterlesen

Herstellung der Fisch-Durchgängigkeit am Wehr Poppenbütteler Schleuse

Herstellung der Fisch-Durchgängigkeit am Wehr Poppenbütteler Schleuse   Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) stellt im Auftrag des Bezirksamtes Wandsbek am Wehr Poppenbütteler Schleuse eine Fischaufstiegsanlage her und erneuert das Wehr. Nach vorbereitenden Baumaßnahmen im letzten Jahr wurde nun mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen. Sie werden voraussichtlich im Oktober 2021 abgeschlossen.   Die Alster […]

weiterlesen

Kunstausstellung „Großlohe – Gesichter und Geschichten“ – 2. bis 31. März 2021

Kunstausstellung „Großlohe – Gesichter und Geschichten“ – 2. bis 31. März 2021 Ausstellung der Quartiersinitiative Großlohe im Bezirksamt Wandsbek   Großlohe? Großlohe! Kaum jemand außerhalb Rahlstedts kennt das Quartier Großlohe an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Großlohe entstand überwiegend in den 1960er Jahren als Stadterweiterung auf der grünen Wiese. Viele von der Flutkatastrophe Betroffene fanden damals […]

weiterlesen

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan-Entwurf Poppenbüttel 47 (Harksheider Straße/Poppenbütteler Bogen)

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan-Entwurf Poppenbüttel 47 (Harksheider Straße/Poppenbütteler Bogen) Stellungnahmen sind möglich vom 24. Februar bis 31. März 2021   Das Bezirksamt Wandsbek legt den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Poppenbüttel 47 öffentlich aus. Das Plangebiet liegt im Stadtteil Poppenbüttel östlich der Harksheider Straße und südlich des Poppenbütteler Bogens.   Durch den Bebauungsplan sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen […]

weiterlesen

2021/02/18 Rahmenzuweisung “Gewässer Fachämter MR” erhöhen

Mit Drucksache 21-0937 teilt die Verwaltung der Bezirksversammlung Wandsbek mit, dass die Rahmenzuweisung für den Betrieb und die Unterhaltung der Gewässer strukturell nicht auskömmlich sei. Laut Bürgerschaftsdrucksache 22/2128 haben die Bezirksämter bei der Rahmenzuweisung „Gewässer Fachämter MR“ (konsumtiv) einen Mehrbedarf in Höhe von 500.000 Euro und bei der Rahmenzuweisung „Grün Fachämter MR“ (konsumtiv) eine Erhöhung […]

weiterlesen

2021/02/18 Magistralenkonzept – “Eilbeker Spitze” als grünen Trittstein einer westlichen Grünverbindung in Eilbek konzipieren

Im Dezember 2020 haben Planerinnen und Planer Vorschläge zur Umgestaltung der Magistralen in Wandsbek in einer digitalen Regionalkonferenz vorgetragen. Die Beiträge wurden digital gestreamt und die Zuschauer konnten sich in einem Chat beteiligen. In der nächsten Phase der Planungen sollen Fokusräume konkretisiert und im Planungsausschuss vorgestellt werden. Die Planungen seien, laut Aussage der Verwaltung, nunmehr […]

weiterlesen

2021/02/18 Online-Beteiligung für die Bebauungspläne Rahlstedt 137 und 138 stoppen, da keine öffentliche Plandiskussion möglich ist

Die Bebauungspläne Rahlstedt 137 und 138 sind zurzeit im Online-Verfahren der Bauleitplanung im hamburg-service eingestellt. Der Bürger kann einige Pläne einsehen, aber der Sachverhalt der Planung wird nicht ausreichend dargestellt und erläutert. Der Bürger kann nur eine Stellungnahme abgeben und bekommt diese nach Adressangabe bestätigt. Einsicht in die bisher abgegeben Stellungnahme wird dem Bürger nicht […]

weiterlesen

2021/02/17 Bushaltestellen für eine bessere Anbindung des südwestlichen Teils Marienthals mit dem Zentrum Wandsbek Markt und Umsetzung der Verbesserung der Beleuchtung des Fußgängertunnels unter der Robert-Schuman-Brücke

Mit der Schließung der Bahnübergänge Claudiusstraße und Schloßgarten ist der süwestliche Teil Marienthals für Fußgänger verkehrstechnisch schlecht erschlossen. Eine vom Bürgerverein vorgeschlagene Lösung einer Anbindung zum Bezirkszentrum Wandsbek Markt über die Schienen lehnt die DB ab. Der neue Fußgänger- und Fahrradtunnel an der Claudiusstraße soll erst Mitte 2022 eröffnet werden. Es stehen zurzeit nur die […]

weiterlesen

2021/02/15 Parkhaus des EKZ Steilshoop – Schrottautos zur Gefahrenabwehr entfernen lassen

Das Parkhaus des Einkaufszentrums Steilshoop machte bereits am 14. Januar 2017 Schlagzeilen. An dem Tag gingen drei Autos in Flammen auf (Totalschaden), eine viertes wurde schwer beschädigt. (bit.ly/36OtSJt) Nach eigenen Recherchen der CDU Bramfeld/Steilshoop, Anfang Dezember 2020, stehen in besagtem Parkhaus im Schreyerring derzeit 21 PKW ohne Kennzeichen. Einige von ihnen weisen Staubschichten von geschätzt […]

weiterlesen