Inklusion

INKLUSION

Fachsprecher für Inklusion

Sandro Kappe

Adresse: Wandsbeker Königsstraße 66, 22041 Hamburg

Mobil: 0151 – 15 59 12 80

Mail: sandro.kappe@cduhamburg.de

Geb.: 30.09.1985

Beruf: Zollbeamter

Inklusion ist die höchste Form der Integration

Inklusion bedeutet, dass Behinderungen nicht immer nur so zu sehen sind, dass hier möglichst eine „Normalisierung“ anzustreben ist. Vielmehr bedeutet Inklusion, dass Behinderungen eine Bereicherung sein können, weil andere Begabungen dadurch verstärkt werden. Unsere Gesellschaft ist heterogen und muss sich an die Bedürfnisse der Mitglieder anpassen anstatt Ausgrenzung als Normalität zu kultivieren. Auch der Bezirk Wandsbek hat die Vorgaben des Sozialgesetzbuches (SGB, Neuntes Buch (IX) – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) umzusetzen.

Die Maßgaben der Inklusion sind nicht nur für die Beschäftigten der Verwaltung anzuwenden. Auch die öffentlichen Plätze sind für die Bürger/innen nach den Vorgaben der Inklusion auszurichten. Ziel muss es sein, alle öffentlichen Plätze entsprechend auszustatten.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzer­freund­lichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung der Web­seite erklären Sie sich damit ein­ver­standen, dass wir Cookies verwenden.