Autor: CDU@Wandsbek

Änderung des Bebauungsplans Wandsbek 56

Änderung des Bebauungsplans Wandsbek 56 Frühzeitige Information und Online-Beteiligung vom 07. Dezember bis 21. Dezember 2020   Im Rahmen der Änderung des Bebauungsplans Wandsbek 56 erfolgt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit aufgrund der Corona-Pandemie in Form einer Internet-Beteiligung. Das Plangebiet liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Wandsbek 56 vom 19. April 1989, der für den nördlichen […]

weiterlesen

Bezirksamtsleiter lädt ein zu einer telefonischen Bürgersprechstunde

Bezirksamtsleiter lädt ein zu einer telefonischen Bürgersprechstunde   Die Bürgersprechstunde mit dem Wandsbeker Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff findet im Dezember erneut telefonisch statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit, ihre Anliegen persönlich mit dem Bezirksamtsleiter zu besprechen. Sie findet statt am   Dienstag, dem 08. Dezember 2020, von 15 bis 17 Uhr, unter der Telefonnummer […]

weiterlesen

Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen: Das ändert sich ab Montag

Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen: Das ändert sich ab Montag Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung an den Sankt-Pauli-Landungsbrücken und in der Straße Mühlenkamp wird aufgehoben. Im Rahmen der Anpassung der Eindämmungsverordnung ergeben sich ab Montag, 23. November, kleinere Änderungen hinsichtlich der Maskenpflicht im öffentlichen Raum. So wird die Maskenpflicht an den Sankt-Pauli-Landungsbrücken, in der Straße Mühlenkamp […]

weiterlesen

Neugestaltung Saseler Markt

Neugestaltung Saseler Markt Beginn der bauvorbereitenden Maßnahmen   Das Bezirksamt Wandsbek wird ab 2021 den Saseler Markt neugestalten. Bauvorbereitende Maßnahmen haben jetzt mit Baumfällungen auf der Platzfläche östlich des Restaurants Sasel Forum und entlang der Stichstraße Saseler Markt stattgefunden. Neupflanzungen erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt gemäß den Empfehlungen für Baumpflanzungen der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) […]

weiterlesen

Oberverwaltungsgericht Hamburg: Coronabedingte Schließung von Fitnessstudios voraussichtlich rechtmäßig

Oberverwaltungsgericht Hamburg: Coronabedingte Schließung von Fitnessstudios voraussichtlich rechtmäßig   Auf die Beschwerde der Freien und Hansestadt Hamburg hat das Oberverwaltungsgericht Hamburg mit heute veröffentlichtem Beschluss eine vorangegangene Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hamburg geändert und den Eilantrag der Betreiberin mehrerer Fitnessstudios abgelehnt, mit dem sich diese gegen die Schließung der von ihr betriebenen Fitnessstudios gewandt hatte (5 […]

weiterlesen

„Zuhause in Wandsbek“ – Neuauflage der Wandsbek Broschüre

„Zuhause in Wandsbek“ – Neuauflage der Wandsbek Broschüre   Ab sofort ist die aktualisierte Auflage der Wandsbek Broschüre im Bezirk erhältlich. Die Broschüren liegen in den Kundenzentren, in den Sozialen Dienstleistungszentren sowie in weiteren Dienststellen des Bezirksamtes Wandsbek aus und können dort kostenlos mitgenommen werden.   Die Informationsbroschüre über den Bezirk Wandsbek mit dem Titel […]

weiterlesen

Meilenstein bei #DigitalFirst: Elektronische Rechnung soll bei öffentlichen Aufträgen Standard werden – Senat hört Wirtschaftsverbände an

Meilenstein bei #DigitalFirst: Elektronische Rechnung soll bei öffentlichen Aufträgen Standard werden – Senat hört Wirtschaftsverbände an   Bei öffentlichen Aufträgen soll die elektronische Rechnung zum Standard werden. Dazu wird der Senat der Bürgerschaft Anfang des kommenden Jahres einen entsprechenden Beschluss vorzuschlagen. Um die Hamburger Wirtschaft mit einzubeziehen, hat der Senat beschlossen, die betroffenen Verbände zu […]

weiterlesen

Neuer Sportfördervertrag steht: Bis zu 800.000 Euro jährlich mehr für Hamburgs Vereine und Verbände bis 2024 

Neuer Sportfördervertrag steht: Bis zu 800.000 Euro jährlich mehr für Hamburgs Vereine und Verbände bis 2024    Zusätzliche Planungssicherheit durch langfristig festgelegte Förderpositionen für vier Jahre. Grote: „Gerade in der Krise wollen wir dem Sport Sicherheit geben“   Hamburgs Vereine und Verbände werden in den nächsten Jahren finanziell spürbar besser ausgestattet. Nach konstruktiven Verhandlungen haben […]

weiterlesen

Zwei Volksinitiativen zustande gekommen

Zwei Volksinitiativen zustande gekommen   Der Senat hat heute – am 17. November 2020 – das Zustandekommen der Volksinitiativen „Boden & Wohnraum behalten – Hamburg sozial gestalten! Keine Profite mit Boden & Miete!“ und „Neubaumieten auf städtischem Grund – für immer günstig! Keine Profite mit Boden & Miete!“ festgestellt. Weil in einem Volksabstimmungsverfahren nicht mehrere […]

weiterlesen

Sondersitzung des Bundesrats: Wichtige Änderungen im Infektionsschutzgesetz – Hamburg unterstützt weitere Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung in der Pandemie

Sondersitzung des Bundesrats: Wichtige Änderungen im Infektionsschutzgesetz – Hamburg unterstützt weitere Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung in der Pandemie Bundestag und Bundesrat beraten in Sondersitzungen über das dritte Bevölkerungsschutzgesetz. Es enthält weitere Anpassungen im Infektionsschutzgesetz zur Bekämpfung und Bewältigung der Corona-Pandemie. An der Sondersitzung des Bundesrats nehmen Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Staatsrätin […]

weiterlesen