Autor: CDU@Wandsbek

Maria-Dolores Töllner-Aguirre ist neue Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit im Bezirksamt Wandsbek

Maria-Dolores Töllner-Aguirre ist neue Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit im Bezirksamt Wandsbek   Das Bezirksamt Wandsbek hat eine neue Dezernentin für Soziales, Jugend und Gesundheit. Frau Maria-Dolores Töllner-Aguirre tritt die Nachfolge von Eric Laugell an, der in die Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration gewechselt ist.   Die Dezernatsleitung für Soziales, Jugend […]

weiterlesen

Pläne für einen Büroneubau auf der Wandsbeker Zollinsel vorgestellt

Pläne für einen Büroneubau auf der Wandsbeker Zollinsel vorgestellt 700 neue Arbeitsplätze für das Bezirksamt Wandsbek sollen entstehen   Auf der sog. Wandsbeker Zollinsel zwischen den Straßen Rüterstraße und Wandsbeker Zollstraße soll für das Bezirksamt Wandsbek ein moderner Büroneubau entstehen, welcher insbesondere die Aspekte der Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit berücksichtigen soll. Der Neubau mit rund 700 […]

weiterlesen

2021/04/29 Straßenverkehrliche Baumaßnahmen: Darstellung einer Bilanz der Parkstände und Bäume im Erläuterungsbericht

Bei straßenverkehrlichen Baumaßnahmen müssen aufgrund der oftmals beengten Platzverhältnisse verschiedene Güter miteinander abgewogen werden. Um eine abgewogene Entscheidung als Ausschuss treffen zu können, sollte stets der vorhandene Bestand an Parkständen und Bäumen aufgeführt und eine Bilanz zum geplanten Zustand nach der Baumaßnahme gezogen werden. Dies ist in der jüngeren Vergangenheit nicht immer erfolgt, wie zum […]

weiterlesen

2021/04/29 Pfandsammelringe für Wandsbek

Bereits in der Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt am 23.09.2020 wurde ein Antrag zu Pfandsammelringen an den Abfalleimern am Berner Marktplatz und am Bahnhof Rahlstedt (s. Drucksache 21-2023) mit Begeisterung angenommen und am 01.10.2020 durch die Bezirksversammlung Wandsbek einstimmig beschlossen (Drucksache 21-2023.1). Auch im Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz (KUV) fand der Antrag großen Anklang. […]

weiterlesen

2021/04/29 Fehlende bezirkliche Haushaltsmittel führen zu Stolperfallen im Bezirk Wandsbek, auch auf den Gehwegen

Nach Vorlage der Haushaltsplanung für 2021/2022, in den einzelnen Fachausschüssen in der Bezirksversammlung Wandsbek, wurde deutlich, dass die bezirklichen Haushaltsmittel wieder gekürzt werden. Hierdurch können die dringend notwendigen Verbesserungen (Stolperfallen) an den Gehwegen (Nebenflächenprogramm) nicht mehr durchgeführt werden.   Der Seniorenbeirat und die Fach- und Regionalausschüsse weisen kontinuierlich auf Stolperfallen auf den Nebenflächen im Bezirk […]

weiterlesen

2021/04/29 Ökologisches Bewässerungskonzept für den Bezirk Wandsbek

In Hamburg sind die Auswirkungen der langen Trockenphasen, die seit mehreren Jahren herrschen, mittlerweile an vielen Stellen erkennbar. Viele Bäume werfen infolge von Trockenstress Äste ab – leider kann das jederzeit und überall passieren. Langanhaltende Trockenheit wirkt sich irgendwann auch auf die stärksten Bäume entsprechend aus. Werden die Bäume nicht ausreichend gewässert, sterben diese ab. […]

weiterlesen

2021/04/27 Machbarkeitsstudie Radschnellweg Ahrensburg-Hamburg als Anlass für ein gemeinsam erarbeitetes und durchdachtes Verkehrskonzept für den Volksdorfer Ortskern nehmen

In der Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft am 22.04.2021 wurde unter Top 4.2 eine Machbarkeitsstudie für den Radschnellweg Ahrensburg-Hamburg vorgestellt. Die Präsentation beinhaltete als Vorschläge u.a. das Errichten z.B. im Lerchenberg von Fahrradstraßen, die Entfernung des Kopfsteinpflasters im Ahrensburger Weg und den Wegfall von Parkplätzen am u.a. in der Straße Uppenhof. Insbesondere vor […]

weiterlesen

2021/04/27 Absolute Halteverbote in der Holthusenstraße einheitlich regeln und Situation vor Ort verbessern

In der Straße Holthusenstraße in 22359 Hamburg-Volksdorf gelten im Bereich zwischen den Straßen Eulenkrugstraße und Rehblöcken auf beiden Straßenseiten verschiedene absolute Halteverbote, die durch entsprechende Verkehrsschilder gekennzeichnet werden. Aktuell sind diese nicht einheitlich geregelt. Insbesondere zwischen den Hausnummern 19-35 werden Fahrzeuge häufig entgegen der Fahrtrichtung, vor Ein- und Ausfahrten oder im Bereich eines Halteverbotes abgestellt. […]

weiterlesen

2021/04/27 Motorradparkplätze am Ärzte- und Einkaufszentrum herstellen

Seit der Neugestaltung der Marktplatzfläche und der errichteten Fußgängerzone in der Herthastraße, fehlen Parkflächen für motorisierte Zweiräder. Das hat dazu geführt, dass es recht teure Strafzettel für die Bürger gab, wenn sie ihr motorisiertes Zweirad im Bereich der Fahrräder zum Parken abgestellt hatten, um ihre Einkäufe im Einkaufszentrum, oder Arztbesuche im Ärztehaus zu erledigen. Ein […]

weiterlesen

2021/04/27 Beleuchtung in der Straße Groten Hoff verbessern und Verkehrssicherheit erhöhen

In der Straße Groten Hoff in 22359 Hamburg-Volksdorf befinden sich zahlreiche Parkplätze, die von Bürgerinnen und Bürgern bei Einkäufen und Terminen im angrenzenden Ortskern/EKZ Weiße Rose genutzt werden. Insbesondere bei schlechten Witterungsverhältnissen oder zur dunklen Tageszeit wird die Beleuchtung von Bürgerinnen und Bürgern als nicht ausreichend gefunden und gerade ältere und gehbehinderte Bürgerinnen und Bürger […]

weiterlesen