Thema: Anträge

13.01.2021 Verkehrssituation am Schierenberg entschärfen

An der Straße Schierenberg in Meiendorf ist in den letzten Jahren das attraktive Wohnquartier „Schierenberg“, am Irma-Keilhack-Ring, entstanden, das sich auch und gerade bei Familien großer Beliebtheit erfreut. Für viele neue BewohnerInnen bedeutet das aber auch eine höhere Anzahl an PKWs. Trotz der Stellplätze im Wohnquartier, Tiefgaragen und Parkmöglichkeiten an der Straße Schierenberg, kommt es zu […]

weiterlesen

11.01.2021 Verstetigung der Netzwerktreffen des Runden Tisches in Eilbek – Bewilligung von Sondermitteln

Im Rahmen der „Impulse für Eilbek II“ haben sich verschiedene Arbeitsgruppen zusammengefunden, die eine vernetzte und ehrenamtliche Arbeit für den Stadtteil leisten. Zur Vernetzung der einzelnen Akteure hat das Planungsbüro TOLLERORT einen Runden Tisch ins Leben gerufen, auf dem diese Stadtteilarbeit koordiniert und dokumentiert wird. Am 7. November 2019 hat die Bezirksversammlung Wandsbek einstimmig beschlossen, […]

weiterlesen

11.01.2021 Hummelsbüttler Dorfstraße: Beseitigung der Lärmbelästigung durch den Altglascontainer

Vor den Häusern der Hummelsbüttler Dorfstraße Hausnummer 6 stehen seit Jahrzehnten mehrere öffentlich Sammalabfallbehälter incl. Altglas. Bis vor einiger Zeit waren auf dem anschließenden Privatgrundstück lediglich Parkplätze. Diese wurden nun aber mit Wohnungen bebaut. Daher kommt es nun zu Lärmbelästigungen durch das Altglas bei den neuen Bewohnern (siehe auch das beigefügten Fotos), da die Entfernung […]

weiterlesen

11.01.2021 Richtungshinweisschilder in Jenfeld

Das Stadtteilbüro Jenfeld hat vor der letzten Bezirksversammlungswahl eine Politiker-Stadtteilkonferenz veranstaltet, bei dieser Stadtteilkonferenz waren Vertreter verschiedener Parteien vor Ort. Unter anderem ging es in dieser besonderen Form der Stadtteilkonferenz darum, wie der Stadtteil Jenfeld attraktiver gestaltet werden kann. Als Problempunkt wurde dabei festgestellt, dass es zwar eine ganze Reihe von Angeboten gibt, diese aber […]

weiterlesen

11.01.2021 Transparenz und Öffentlichkeit von Bezirksverwaltung und -politik sicherstellen

Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie haben auch zu einem Modernisierungsschub in der öffentlichen Verwaltung geführt. Mit dem Gesetz zur Erleichterung der bezirklichen Gremienarbeit anlässlich der COVID-19-Pandemie hatte die Bürgerschaft im Mai 2020 für Fälle, in denen die Sitzungen eines Ausschusses an einem Ort aufgrund äußerer, nicht kontrollierbarer Umstände erheblich erschwert sind, die Durchführung von […]

weiterlesen

11.01.2021 Kishorst/Butterbauernstieg: Erstellung des westlichen Verbindungsweges

Die Kindertagesstätte in der neuen Siedlung Butterbauernstieg ist fertiggestellt. Das Gelände der Kindertagesstätte auf dem Flurstück 5094 wurde vollständig eingezäunt. Im südwestlichen Teil des SAGA-Grundstückes Butterbauernstieges (Flurstück 5091) ist planerisch westlich des Kindergartengrundstückes ein Verbindungsweg zum Kishorst vorgesehen. Ein kurzes Stück dieses Weges auf dem SAGA-Grundstück wurde mit dem Bau des südwestlichen Baukörpers auch bereits […]

weiterlesen

11.01.2021 Sanierung Wellingsbütteler Landstraße: Mindestens fünf Jahre Stillstand im Alstertal verhindern

Ab 2021 wird es für fünf Jahre zu umfangreichen Baumaßnahmen kommen. Als Umleitungsstrecken werden in der Senatsantwort Drucksache 21/19839 die Straßen Brombeerweg und Alte Landstraße genannt. Lt. Drucksache 21-2259 der Bezirksversammlung Wandsbek ist aber genau auf dieser Umleitungsstrecke in 2023 ein umfangreicher Umbau vorgesehen. Damit es nicht zu einem Verkehrskollaps im Alstertal kommt, ist es […]

weiterlesen

11.01.2021 Wellingsbütteler Weg Höhe Friedrich-Kirsten-Str./Rehmkoppel: Verbesserung der Straßenquerung für Fußgänger

Seit 2019 gibt es am Wellingsbütteler Weg 188 eine neue Kindertagesstätte. Da diese Kindertagesstätte keine Parkplätze hat, parken viele Eltern in der Friedrich-Kirsten-Straße und bringen dann Ihre Kinder über den sehr stark befahrenen Wellingsbütteler Weg zu Fuß in die Kindertagesstätte. Unabhängig davon möchten in dieser Höhe viele Wellingsbütteler den Wellingsbütteler Weg kreuzen, da sie im […]

weiterlesen

11.01.2021 Saseler Parkweg: Verbesserung der Verkehrssicherheit

An der Einmündung des Saseler Parkweges in den Stadtbahnstraße steht auf der Nord-West-Ecke ein mannhohes beleuchtetes Werbeschild in Nord-Süd-Richtung, ein sog. City-Light-Poster. Diese bauliche Werbeanlage behindert beim Linksabbiegen aus dem Saseler Parkweg sehr die Sicht auf die Fahrzeuge, die zweispurig von der Saseler Chaussee kommend Richtung Osten fahren. Hierdurch ist das Linksabbiegen stets ein unnötig […]

weiterlesen