Thema: Pressemitteilung

2021/06/14 Folkers: Fehlinformationen über Impfpasseintragungen im Service Portal Hamburg korrigieren

Bereits geimpfte Bürgerinnen und Bürger müssen derzeit ihren Corona-Impfschutz in den international gültigen Impfpass übertragen. Dazu wird im Service Portal Hamburg, im Bereich des Bezirksamtes Wandsbek, u.a. auf die Hausarztpraxen verwiesen. Diesen liegt jedoch keine rechtliche Absicherung vor, dass sie im Falle einer Forderung nach Schadensersatz nicht persönlich in Verantwortung genommen werden, wenn sie die […]

weiterlesen

2021/05/28 CDU deckt heimliche Streichung des Nebenflächenprogrammes zur Beseitigung von Stolperfallen im Bezirk Wandsbek auf

CDU deckt heimliche Streichung des Nebenflächenprogrammes zur Beseitigung von Stolperfallen im Bezirk Wandsbek auf   Durch die Haushaltspläne 2021/2022 des rot-grünen Senats werden die Mittel des Bezirkes Wandsbek im Bereich Straßenwesen um 323.000,00 € gekürzt. Dabei wurde von der CDU aufgedeckt, dass bereits im Jahr 2020 das im bezirklichen Arbeitsprogramm Straßen aufgeführte Nebenflächenprogramm eingestellt wurde. Dieses wurde […]

weiterlesen

2021/05/21 Hochheim zur neuen Vorsitzenden der CDU-Fraktion Wandsbek gewählt

Dr. Natalie Hochheim ist neue Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Wandsbek. Die 46 jährige Hochheim, bisherige Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Fraktion, wurde auf der gestrigen Fraktionssitzung mit großer Mehrheit gewählt. Die Neuwahl an der Spitze der CDU-Fraktion war nötig geworden, da die bisherige Fraktionsvorsitzende Franziska Hoppermann aus beruflichen Gründen ihr Mandat niedergelegt hat. Dazu Dr. Natalie Hochheim, Vorsitzende […]

weiterlesen

2021/03/12 Franziska Hoppermann wird Amtsleiterin in der Justizbehörde und legt Bezirksmandat nieder – Niclas Heins aus Volksdorf rückt nach

Franziska Hoppermann wird Amtsleiterin in der Justizbehörde und legt Bezirksmandat nieder – Niclas Heins aus Volksdorf rückt nach In eigener Sache: Franziska Hoppermann wird ab April 2021 das Zentralamt der Behörde für Justiz und Verbraucherschutz leiten, das für Haushalt, Verwaltung, Personal und IT der Behörde sowie die Justizkasse zuständig ist. Damit rückt Franziska Hoppermann auf […]

weiterlesen

2021/03/03 Sanierung des SC Eilbek – Haushaltsausschuss des Bundes gibt grünes Licht für ein neues Vereinshaus

Sanierung des SC Eilbek – Haushaltsausschuss des Bundes gibt grünes Licht für ein neues Vereinshaus Die Bezirksversammlung Wandsbek hat im Oktober 2020 beschlossen, dass das Bezirksamt Wandsbek die Projektskizzen zur Renovierung und Sanierung des Vereinshauses des Sport-Clubs Eilbek von 1913 e.V. beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat einreicht. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat […]

weiterlesen

2021/02/26 Hochheim: Rot-Grüne Enteignung geplant? – CDU setzt sich für Erhalt der Tankstelle am Ring 2 ein

In der Bezirksversammlung Wandsbek hat Rot-Grün gestern beschlossen, das private Grundstück mit der ansässigen Tankstelle am Ring 2 (Nordschleswiger Straße Ecke Walddörfer Straße) in das Arbeitsprogramm Grün zur Herstellung einer öffentlichen Grünfläche aufzunehmen. Pächter und privater Grundstückseigentümer sind dagegen. Seit 1957 wird an diesem Standort eine Tankstelle betrieben. Die CDU-Fraktion setzt sich für den Pächter […]

weiterlesen

2021/02/25 „Eilbeker Spitze“ als grünen Trittstein in eine neue Eilbeker Grünverbindung einbinden

„Eilbeker Spitze“ als grünen Trittstein in eine neue Eilbeker Grünverbindung einbinden Das städtische Grundstück „Eilbeker Spitze“ zwischen Wandsbeker Chaussee/Richardstraße/Eilbeker Weg möchte die CDU-Fraktion Wandsbek in eine neu zu schaffende Grünverbindung im westlichen Eilbek einbinden. Dazu stellt die CDU-Fraktion in der heutigen Bezirksversammlung einen entsprechenden Antrag (klicken Sie hier). Dazu erklärt die CDU-Wahlkreisabgeordnete für Wandsbek und […]

weiterlesen

2021/02/09 Einfamilienhaus-Strukturerhaltungsplan Marienthal 26 darf nicht durch Grundstücksteilungen unterlaufen werden – Erhalt der begrünten Blockinnenbereiche

In der Sitzung des Planungsausschusses am 9.2.2021 stellt die CDU-Fraktion Wandsbek einen Antrag (s. Anhang) auf Erlass einer Veränderungssperre, um die begrünten Blockinnenbereiche der Einfamilienhausstruktur im Plangebiet Marienthal 26 vor einer 3. Baureihe zu schützen. Der Bebauungsplan Marienthal 26 von 2004 wurde aufgestellt, um die gewachsene städtebauliche Struktur des großzügig begrünten Wohngebiets, das überwiegend von […]

weiterlesen

2021/02/02 Hoppermann: Kündigung aus Frust an der Spitze des Wandsbeker Gesundheitsamtes verlangt nach Aufklärung – Kampf gegen die Corona-Pandemie muss professionell geführt werden!

Zu der bekannt gewordenen Kündigung der Chefin des Gesundheitsamtes Wandsbek mitten in der Coron-Krise erklärt Franziska Hoppermann, Vorsitzende der CDU-Bezirksfraktion Wandsbek: “Wenn mitten in der größten Gesundheitskrise die Leiterin des Gesundheitsamtes in Hamburgs einwohnerstärkstem Bezirk aus Frust von Bord geht, lässt das nichts Gutes vermuten und wirft Fragen nach der Führungsqualität der Bezirksamtsleitung auf. Gerade […]

weiterlesen

2021/02/01 Berner Heerweg darf nicht durch Rot-Grün zur Staufalle werden!

Der Berner Heerweg soll nach dem Willen des grünen Verkehrssenators Tjarks und mit Unterstützung von SPD und Grünen im Bezirk Wandsbek von vier auf 2 Fahrspuren reduziert werden. Dies hat die CDU-Fraktion mit einem entsprechenden Antrag (klicken Sie für den Antrag hier) in der Bezirksversammlung am 28.01. zu verhindern versucht. Dieser sieht vor, an den […]

weiterlesen

2021/01/28 Viele Shisha-Einrichtungen – wenig Kontrollen: Regelhafte Kontrollen von Shisha-Einrichtungen im Bezirk Wandsbek einführen

Viele Shisha-Einrichtungen – wenig Kontrollen:  Regelhafte Kontrollen von Shisha-Einrichtungen im Bezirk Wandsbek einführen Die CDU-Bezirksfraktion Wandsbek fordert in einem Antrag (s. Anlage) in der heutigen Bezirksversammlung regelhafte Kontrollen von Shisha-Einrichtungen im Bezirk Wandsbek. Dies ist nach dem Gesetz zum Schutz vor gesundheitlichen Gefahren durch Kohlenstoffmonoxid in Shisha-Einrichtungen möglich. Der Bezirk Wandsbek hat mit Hamburg-Mitte zusammen […]

weiterlesen

2021/01/15  CDU/SPD/Grüne: Transparenz und Öffentlichkeit von Bezirksverwaltung und -politik sicherstellen

Die Fraktionen von CDU, SPD und Grünen in der Bezirksversammlung Wandsbek sind sich einig, dass die bezirkliche Gremienarbeit auch über die Pandemie hinaus in Online-Sitzungen stattfinden können soll. Wichtig ist aber auch weiterhin die Öffentlichkeit der Sitzungen, die gewahrt bleiben soll, auch wenn sie online stattfinden, indem Zuschauer über das Internet an den Sitzungen teilnehmen können. […]

weiterlesen

2020/12/10 Bestehende Einfamilienhausgebiete im Wandsbeker Kerngebiet erhalten – CDU beantragt Strukturerhaltungsplan für Tonndorf West

Mit dem „Hamburger Maß – Leitlinien zur lebenswerten kompakten Stadt“ hat der Senat, in Zusammenarbeit mit den Bezirken, seit 2019 eine stadtplanerische Vorgabe beschlossen, nach der in Hamburg eine höhere bauliche Dichte umgesetzt werden soll. Weite Teile des Kerngebietes Wandsbek liegen danach in der sogenannten „Urbanisierungszone“, in der stellenweise weniger verdichtete Bebauung, wie zum Beispiel […]

weiterlesen

2020/11/13 Gesundheitsämter unterstützen – Ehrenamt aktivieren

Der Erfolg einer Eindämmung der Pandemie hängt maßgeblich davon ab, ob es gelingt, den Ursprung von Ansteckungen wieder nachzuverfolgen. Damit hängt die Hauptlast in den Gesundheitsämtern der Bezirke. Der vom Bund massiv geförderte Aufbau des öffentlichen Gesundheitsdienstes geht jedoch in Hamburg viel zu langsam. Senat und Bezirksämter schaffen es nicht, die Stellen zu besetzen. Auch […]

weiterlesen