Thema: Sport

Sport mit bis zu 10 Personen künftig wieder erlaubt

Sport mit bis zu 10 Personen künftig wieder erlaubt Sport mit Körperkontakt und ohne Abstand – ab dem 1. Juli ist auch das für Gruppen von bis zu 10 Personen wieder möglich. Eine entsprechende Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung hat der Senat am Dienstag beschlossen. Demnach können mit Blick auf die anhaltend positive Entwicklung bei den […]

weiterlesen

Active City Summer: Kostenlose Sportangebote – draußen und für alle

Active City Summer: Kostenlose Sportangebote – draußen und für alle   Es geht wieder los: Nachdem durch das Corona-Virus die Sportvereine und Fitnessstudios lange Zeit geschlossen bleiben mussten, geht es nun langsam wieder los – hauptsächlich draußen. Da kommt der Active City Summer genau zur rechten Zeit. Denn auch in diesem Jahr, und jetzt erst […]

weiterlesen

Indoorsport ab Mittwoch wieder möglich

Indoorsport ab Mittwoch wieder möglich Auch Fitnessstudios können unter Auflagen wieder öffnen / Duschen und Umkleiden dürfen jedoch nur einzeln genutzt werden Aufgrund der anhaltend positiven Entwicklung bei den Corona-Infektionszahlen hat der Senat am Dienstag weitere Lockerungen unter anderem für den Sport in Hamburg auf den Weg gebracht. Durch eine entsprechende Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung […]

weiterlesen

Sport im Freien für alle Sportarten wieder möglich

Abstand halten bleibt oberste Sportlerregel / Verleih von Sportgeräten wie Booten ab Mittwoch wieder zulässig Nach den ersten Lockerungen im Bereich des Sports in der vergangenen Woche hat der Hamburger Senat am Dienstag eine weitere Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen, die eine weitgehende Öffnung des Sportbetriebs in der Hansestadt ermöglicht. Demnach können alle öffentlichen und […]

weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, los: Sportstätten für Individualsport im Freien ab morgen wieder geöffnet

Senat beschließt erste Lockerungen im Sport – Kontaktfreiheit und Abstand müssen gewährleistet sein   Der Hamburger Senat hat am Dienstag eine Änderung der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen, die auch erste Lockerungen im Bereich des Sports beinhaltet. Demnach werden öffentliche und private Sportstätten in Hamburg zunächst zur Ausübung von Individualsportarten im Freien, bei der die Sportlerinnen und […]

weiterlesen

#CoronaHH: Nothilfefonds in Höhe von 5 Millionen Euro für den Hamburger Sport steht bereitAnträge können ab sofort beim Hamburger Sportbund (HSB) und beim Landessportamt gestellt werden

#CoronaHH: Nothilfefonds in Höhe von 5 Millionen Euro für den Hamburger Sport steht bereitAnträge können ab sofort beim Hamburger Sportbund (HSB) und beim Landessportamt gestellt werden Weitere Unterstützung für den Hamburger Sport in der Corona-Krise: Neben der Soforthilfe und dem Sportförderkredit der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) steht als dritte Säule ein zusätzlicher Sport-Nothilfefonds in […]

weiterlesen

Hamburg hilft dem Sport Unterstützung für Corona-geschädigte Vereine und Unternehmen im Sport

Hamburg hilft dem Sport Unterstützung für Corona-geschädigte Vereine und Unternehmen im Sport Die laufenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie und die dadurch bedingte Aussetzung des Sportbetriebs treffen den Hamburger Sport hart. Der Senat hat deshalb heute in Ergänzung zu den finanziellen Hilfen der Bundesregierung ein umfangreiches Sofortprogramm auf den Weg gebracht, mit dem insbesondere auch […]

weiterlesen