Thema: Umwelt

Phänologie-Projekt im Sondergarten

Phänologie-Projekt im Sondergarten Sechste Runde: Gesucht wird der Spätsommer! – Zeigerpflanze: Vogelbeerbaum oder Eberesche   Wann sind die Früchte der Vogelbeerbäume reif? Die reifen Früchte des Vogelbeerbaums zeigen den Beginn des Spätsommers an. Der Deutsche Wetterdienst hat hierfür Anfang August (Mittelwert aus den Vorjahren) prognostiziert. Doch wann reifen die Früchte der Vogelbeere in den Stadtteilen? […]

weiterlesen

Aufhebung des Sperrbezirks zur Eindämmung der Amerikanischen Faulbrut im Bezirk Wandsbek

Aufhebung des Sperrbezirks zur Eindämmung der Amerikanischen Faulbrut im Bezirk Wandsbek   Nachdem im  März 2020 in einem Bienenstand im Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt  die Amerikanische Faulbrut der Bienen ausgebrochen war, musste ein Sperrbezirk in den Stadtteilen Hamburg-Duvenstedt/Wohldorf-Ohlstedt eingerichtet werden. Inzwischen kann für die Imker Entwarnung gegeben werden.   Die Nachuntersuchungen sind abgeschlossen und es konnten keine […]

weiterlesen

Flammende Härchen Aktueller Stand zur Verbreitung des Eichenprozessionsspinners

Flammende Härchen Aktueller Stand zur Verbreitung des Eichenprozessionsspinners   Der Eichenprozessionsspinner (EPS) ist ein unscheinbarer graubrauner Nachtfalter mit einer Flügelspannweite von lediglich 25 bis 30 Millimeter. Aber: Wo er – erkennbar an den netzartig umwebten Nestern – in Eichen auftaucht, sorgt er für Unsicherheit. Denn die mikroskopisch kleinen Brennhaare der Raupen können Hautreizungen oder Atemwegsbeschwerden […]

weiterlesen

Fällung einer stark bruchgefährdeten Weide in der  Grünanlage „Am Luisenhof“

Fällung einer stark bruchgefährdeten Weide in der  Grünanlage „Am Luisenhof“   In der Grünanlage „Am Luisenhof“ in Farmsen-Berne wurden im Rahmen von Baumpflegemaßnahmen Schäden an einer mehrstämmigen Weide festgestellt. Es waren massive Einfaulungen und frische Einrisse am Stammansatz sichtbar. Der Baum drohte auseinanderzubrechen. Einer der gefährdenden Stämmlinge ragte über einen stark benutzten Wanderweg, der um […]

weiterlesen

Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich

Niedrigwasser und Fischsterben am Lottbeker Teich   Der Lottbeker Teich in Volksdorf, an der Grenze zur Gemeinde Ammersbek, weist derzeit einen extrem niedrigen Wasserstand auf. Während ein überwiegender Teil der größeren Fische lebend von Mitgliedern des Angelvereins Alster e. V. geborgen und in ein anderes Gewässer umgesetzt werden konnte, haben zahlreiche kleinere Fische nicht überlebt. […]

weiterlesen

Vier neue Vorrichtungen für Slacklines in Wandsbeker Grünanlagen fertiggestellt

Vier neue Vorrichtungen für Slacklines in Wandsbeker Grünanlagen fertiggestellt Jakobipark, Grünanlage Von-Essen- Straße, Mühlenteichpark und Eichtalpark   Das Balancieren auf sog. Slacklines wird immer beliebter. Um diesem Parksport im Freien gerecht zu werden und gleichzeitig die Parkbäume zu schützen, hat das Bezirksamt Wandsbek in vier Parkanlagen Pfosten installiert, an denen die mitgebrachten Slacklines problemlos befestigt […]

weiterlesen

Hamburger Centrum für Naturkunde wird Teil der Leibniz-Gemeinschaft Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels entsteht – auf dem Weg zum neuen Hamburger Naturkundemuseum

Hamburger Centrum für Naturkunde wird Teil der Leibniz-Gemeinschaft Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels entsteht – auf dem Weg zum neuen Hamburger Naturkundemuseum Die Wissenschaftsministerinnen und –minister des Bundes und aller Länder in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) haben heute beschlossen, das Hamburger Centrum für Naturkunde (CeNak) an der Universität Hamburg in die Förderung der Leibniz-Gemeinschaft aufzunehmen. […]

weiterlesen

Erhöhte Waldbrandgefahr!

Erhöhte Waldbrandgefahr! Am kommenden Wochenende besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr in Hamburg. Besonders betroffen sind trockene Wiesen, Heideflächen und grasreiche Waldgebiete. Eine Verbesserung der Gefahrenlage ist nicht in Sicht. Auch Gewitterregen und kurzzeitige Niederschläge werden allenfalls vorübergehend Entspannung bringen. Die Behörde für Umwelt, Energie, Klima und Agrarwirtschaft als Oberste Forstbehörde bittet eindringlich darum, im Wald und […]

weiterlesen

Senat beschließt Fortschreibung des Haushalts 2020 – 673 Mio. Euro vor allem für Konjunkturimpulse und Zukunftsinvestitionen

Senat beschließt Fortschreibung des Haushalts 2020 – 673 Mio. Euro vor allem für Konjunkturimpulse und Zukunftsinvestitionen   Der Senat stellt die Weichen für Konjunkturimpulse und Zukunftsinvestitionen: Auf Antrag der Finanzbehörde hat der Senat heute eine Drucksache zur Fortschreibung des Haushalts 2020 und zur Nachbewilligung von Haushaltsmitteln im Haushaltsjahr 2020 beschlossen. Im Umfang von insgesamt 673 […]

weiterlesen